Artikel in Zeitschriften

 

 

Fachkundliche (grob historisch-thematisch geordnet):

 

 

Eine Zentrale für Buchkritik.

In: Bücherei und Bildung (BuB)
1970/9, 397-408.

 

 

Die Leipziger Büchereifeier. Ein Jubiläum als Denkmal(nach)-Datum. 
In: Buch und Bibliothek (BuB) 2000/9, 588-592.

Anmerkung:  BuB (ISSN  0340-0301)
künftig nur so auch für alle folgenden Titel der Zeitschrift verwendet

 

 

Nazi oder Camoufleur? Wilhelm Schuster als Exempel.
In: BuB 2001/1, 53-56.

 

 

Bücherjunge in Stralsund. In: BuB 2007/5, 381-385.

 

 

Bibliothekarische Buchkritik 1990. In: BuB 1990/11, 832-838.

 

 

Walter Hofmann und die ekz. In: Der Bibliothekar 1990/6, 346-348.

 

 

Bibliothekare als Kalte Krieger. Ein nicht unpolemischer Annäherungsversuch. In: BuB 2003/2, 79-81.

 

 

100 Jahre BuB und bibliothekarischer Besprechungsdienst.
Eine kritische Besinnung zum Jubiläum. In: BuB 1999/6, 374-376.

 

 

Sine ira et studio. Anmerkungen zum neuen BuB-Statut.
In: BuB 1971/5, 441-443.

 

 

BA wird 50. In: Besprechungen, Annotationen (BA) 5/97.
Anmerkung: BA (ISSN 1867- 0636)

 

 

Moderne Literatur – moderne Bibliothekare? In: BuB 1966/11, 574-581.

 

 

Fug und Unfug des bibliothekarischen Besprechungswesens.
In: BuB 1967/5, 271-275.

 

 

Zentrales Lektorat und zentraler Besprechungsdienst. Ein Aspekt der Zusammenarbeit von DBV und VBB. In: BuB 1968/5, 250-252.

 

 

Zur Diskussion: Der Eignungsvermerk. In: BuB 1969/6, 150-154.

 

 

Zentrale Dienstleistungen in Ergänzung zur Lektoratskooperation.
In: BA 10/76.

 

 

Konkrete Fragen zur Verwirklichung der kleinen Utopie vom größeren ID. BA 3/78.

 

 

Buchkritik und Bundeslektorat. T.1 In BA 7/79; T.2 in BA 9/79.

 

 

Lektoratsarbeit – was ist das eigentlich?
T.1 in BA 11/82; T.2 in BA 4/83; T.3 in BA 2/85.

 

 

Gedanken zum ´Denkmodel´ Zentrallektorat. In: BuB 1984/1, 12.

 

 

Zentrale Lektoratsdienste. Zwischen bibliothekarischen Träumen, ökonomischen Zwängen und organisatorischen Verstrickungen.
In: BuB 1984/6, 487-493.

 

 

Benötigen benutzerfreundliche Bibliotheken nicht eigentlich auch benutzerfreundliche Kataloge? In: BA 5/84.

 

 

Zentrale Dienstleistungen auch für die Bestandserschließung?
Kritische Bestandsaufnahme anlässlich eines Jubiläums. In: BA 4/87.

 

 

als Max Mehlhaupt: Die Zukunft der Lektoratskooperation.
In: BuB 1986/7, 595-596.

 

 

Die unvollendete Lektoratskooperation. In: BA 3/91.

 

 

Anmerkungen für einen Rezensenten. In: BuB 1983/11, 807.

 

 

Der Rezensent als Hellseher? In: BA 3/95.

 

 

 

 

Bücherkundliche (alphabetisch nach Autoren und Sachthemen):

 

 

Hamsun und Tucholsky – Eine Gratwanderung.
In: Besprechung Annotationen (BA) 12/79.
Anmerkung: BA (ISSN 1867- 0636) künftig nur so zitiert

 

 

Eine bemerkenswerte Bibliothek oder Gerichtstag in der Jugendabteilung (Hamsun). In: BA 12/81.

 

 

Ansichten – Aussichten: Uwe Johnsons „Jahrestage“.
In: BuB 1971/1, 35-38.

 

 

Mit Uwe Johnson in Mecklenburg und Manhattan. In: BA 4/84.

 

 

Jahrhundert-Nachlese: Uwe Johnsons ´Jahrestage´. In: BA 3/00.

 

 

Der geteilte Himmel in zwei Ansichten. Zur bibliothekarischen Buchkritik in zwei deutschen Staaten (Johnson und Chr.Wolf).
In: BuB 1993/8, 664-670.

 

 

Ein unbekannter Meister (Kawerin). In: BuB 1962/5, A 237-239.

 

 

Credo eines großen alten Mannes. Wenjamin Kawerins ´Vor dem Spiegel´. In: BuB 1972/1, 55-56.

 

 

als Max Mehlhorn: Hermann Lenz als solipsistischer Escapist provinzieller Provenienz. In: BA 12/84.

 

 

Klaus Harpprechts Thomas Mann. In: BA 10/95.

 

 

Im Anfang war das Wort und nicht die Zahl. Zur umstrittenen Ausgabe von Solschenizyns ´August 1914´ bei Langen-Müller.
In: BuB 1971/11, 1114-1116.

 

 

Was eigentlich ist ein Sachbuch? In: BA 11/76.

 

 

Auf der Suche nach den Katalaunischen Feldern oder auf den Spuren unserer Sachbuchautoren. In: BA 12/77.

 

 

Chaumont als europäischer Ort (oder bibliothekarischer Interessenkreis). In: BA 7/86.

 

 

Pommerland ist abgebrannt – Eine Bestandsaufnahme nach 40 Jahren.
In: BA 8/85.

 

 

Die Suche nach dem Bernsteinzimmer – ein Steckbrief für Bibliothekare.
In: BuB 1998/9, 600-604.